Beiträge mit Schlagwort ‘wünschen’

Silvester! Was wird passieren?

Na Du!
Heute ist der letzte Tag des Jahres!
Ich habe nun endlich meinen chaotischen Dienst hinter mich gebracht und sitze in der Bahn nach Hause!
Was hast Du denn für heute geplant?
Gehst Du feiern oder verbringst Du Silvester gemütlich zu Hause?
Wir werden gemütlich zu Hause sitzen, Raclette machen und fernsehen.
Die letzten Tage waren so anstrengend… Für mehr bin ich nicht zu gebrauchen!
Wir schießen zwar auch ein paar Raketen in die Luft, allerdings geben wir dafür kaum Geld aus! Das sehe ich als Verschwendung an 100te von Euros dafür zu bezahlen.
Wir teilen das immer auf. Schatz schießt die Raketen in den Himmel und ich habe am „Kinderfeuerwerk“ Spaß. Das sind dann bunte Kreisel oder Knallerbsen. Wir telefonieren mit meiner Oma und unseren Eltern und dann geht es auch schon bald ins Bett. Ich bin absolut kein Nachtmensch!

Da Schatz schon fleißig war und für heute Abend eingekauft hat, brauchen wir nichts mehr vor zu breiten. Ich freue mich auf den gemütlichen Abend!!!

Kennst Du Dinner for One? Schaust Du Dir den Film jedes Jahr an?
Ich habe ihn mir auf DVD gekauft. Schatz mag ihn zwar nicht, aber für mich gehört er zu Silvester dazu!

Bevor ich Dir nun einen guten Rutsch wünsche, interessiert mich, ob Du Dir was für 2013 vorgenommen hast?
Willst Du etwas anders machen als 2012 oder meinst Du, dass sich nichts ändern muss? Ich meine nicht zwingen die „Guten Vorsätze fürs nächste Jahr“. Sondern, wenn Du dieses Jahr Revue passieren lässt, was Dir dann gefallen hat oder was Du nun (endlich doch) machen/erleben willst.

So,nun aber Schluss für dieses Jahr! 😉
Ich wünsche Dir einen guten Übergang in das Jahr 2013.
Ich wünsche Dir, das Dein Jahr 2013 mindestens genauso klasse wird wie 2012!
Ich wünsche Dir, das Du das erreichst, was Du Dir vornimmst, das Du alle Hindernisse im nächsten Jahr mit genügend Selbstvertrauen und Geduld überstehst und ich wünsche Dir noch 10000000 andere Sachen! 😊

Was kann ich mir zum Geburtstag und zu Weihnachten wünschen !?

Und jährlich grüßt das Murmeltier!

Schon seit ein paar Wochen werde ich andauernd gefragt:
„Was wünschst Du Dir zum Geburtstag?“
„Was wünschst Du Dir zu Weihnachten?“

Ahhhh, das ist wirklich schwierig!
Einerseits wünsche ich mir manches, andererseits kommen dann die Kommentare wie :“ Das ist doch kein vernünftiges Geschenk!“ Oder “ Wünsch Dir was vernünftiges!“

Hallohoooo! Mein Geburtstag! Meine Wunschliste! Keine Diskussion!
Entweder Ihr wollt mir etwas schenken, was ich mir wünsche, oder Ihr verlangt keine Wunschliste!
Ich glaube dieses Jahr bringe ich es wirklich fertig, meine Wunschliste vor den Leuten zu zerreißen , wenn sie wieder was daran aus zu setzen haben und sage dann: Wisst Ihr was, vergesst es! Ich will kein Geschenk!

Dann heißt es sicherlich, dass ich übertreibe! Aber mal ernsthaft. Weshalb soll ich mir was wünschen und dann dafür Begründungen angeben?? Das ist doch meine Sachen… Oder sehe ich das falsch?

Hier meine Wunschliste:

– Dita von Teese Parfüm Rouge

– Glitzer Puder von J.S. Douglas Söhne

– Swatch Uhr (das ist eine goldfarbene
mit Steinchen, in der aktuellen
Glamour abgebildet)

– Brotbackform

– einen neuen Teppich für die Diele

– Bücher, Bücher, Bücher

– alternativ: Thalia Gutschein

– alternativ: Douglas Gutschein

– die Bücherbox Twilight
(englisch oder deutsch, ist egal )

– wer Geld übrig hat, darf mir auch
gerne ein iPad Mini 64GB mit Wifi und
SIM schenken !

Mehr fällt mir momentan nicht ein.
Ok, falls mir Jemand einen Dodge Ram mit Doppelkabine, Standheizung, Tempomat, Parkkamera und anderen Features schenken will, sage ich natürlich nicht nein ! ;-p

Was wünschst Du Dir zu Weihnachten? Oder hast Du vorher auch noch Geburtstag?

Schlagwörter-Wolke