Beiträge mit Schlagwort ‘Wasser’

Mein Tag in Bildern – 24.11.2016

Momentan kann ich Dir nicht wirklich etwas interessantes berichten…. Es sei denn, Dich interessiert die OP meines Sohnes oder das er vor ein paar Tagen wieder krank war…. Nun ja…😏
Deshalb habe ich beschlossen, eine neue Rubrik ins Leben zu rufen :
  Mein Tag in Bildern
Ich werde den Tag über Bilder machen und diese als Kollage hier veröffentlich. Ich hatte mir eigentlich vorgenommen, keinen Text dazu zu schreiben! 😂😂😂 Ich weiß allerdings nicht, ob ich das auch wirklich „durchhalte“ 😬🙈😝 .
Und heute fange ich damit an:

Und in diesem Sinne:

Habe einen schönen Abend und eine ruhige Nacht !!! 😘

Lemon & Wine marinated grilled Sandwich von BBQ aus Rheinhessen

Heute war der Tag des Grillens bei uns! 😊
Heute Mittag hat mein Schatz gegrillt und heute Abend ich …. Naja ich mit Schatz‘ Hilfe.
Ich wollte schon seit Monaten das Lemon & Wine marinated grilled Sandwich von BBQ aus Rheinhessen ausprobieren.

Die Rezepte dafür findest Du HIER und für das Baguette HIER .
Gegrillt wurde auf meinem kleinen Weber Go Anywhere Gasgrill.

  Empfehlen kann ich Dir für dieses Rezept den Go Anywhere allerdings nicht. Der Grill ist meiner Meinung nach nur für das „Laschzockergrillen“ geeignet. Also Würsten und Kotlettes drauf schmeißen und das war es! Versuch macht ja bekanntlich klug!!! 

Es sah totaaaaal einfach aus, aber es war wohl nicht mein bzw. unser Tag! 😖 Es ging fast Alles schief:

Bei der zweiten Fuhre Baguettes habe ich vergessen die Temperatur vom Ofen an zu machen. Die Paprika lies sich nicht gescheit pellen und die Hahnchenbrust ( wir bekamen keine Maispoularden ) sind auf dem Grill angebrannt.
Und im Endeffekt hat es mir dann nach dem Stress nicht geschmeckt. Der Familie schon. 

Nun ein paar Bilder dazu: 

  Die eingelegte Hähnchenbrust


   

 Zwei Fuhren Baguette-Teig


  Links die gegrillte, gehäutete und entkerne Paprika, oben Büffelkäse (laktosefrei), unten Patros.


   Und so sieht das fertig belegte Baguette dann aus. Mein Schatz hat es noch mit Majo und Ketchup getuned und eigentlich kommt unter das Geflügel ein Salatblatt.

Produkttest: L’axelle Antitranspirant Spray und L’axelle Achselpads

Vor kurzem durfte ich für Mia von Test and try L’axelle Antitranspirant Spray und L’axelle Achselpads testen.
Hierfür noch mal vielen Dank an Dich Mia !!! 😉

Dieser Test kam mir gerade recht, da ich mich im August in einem Fitnessstudio angemeldet hatte…. Also bestand eine super Versuchsumgebung.

Ich habe das L’axelle Antitranspirant Spray und die L’axelle Achselpads in der Größe M getestet.

Ich trage zum Sport immer von der Firma Nike die Dri-Fit Bekleidung, da sie den Schweiß super absorbiert und man nicht stinkt.
Für den L’axelle Test habe ich sowohl meine gewohnte Sportbekleidung, als auch ein „normales“ Shirt benutzt.

Nun erstmal zu dem Produkt einige Infos:

20131205-204421.jpg

L’axelle Antitranspirant Pumpstpay
soll das Schwitzen regulieren und den Schweißgeruch vermindern.
Die Firma verzichtet dabei auf Alkohol, Parfum und Konservierungsstoffe.
Das Pumpspray beinhaltet 100ml und soll nach Öffnung 12 Monate haltbar sein.

20131205-205346.jpg

20131205-210036.jpg

L’axelle Achselpads
versprechen mit dem Slogan:
“ Alles unter Kontrolle mit L’axelle …“
Keine Chance für Deo- und Schweißflecken
Kein Schweißgeruch in der Kleidung
Sicherer Halt – Kein Verrutschen
Maximale Bewegungsfreiheit
Frische für den ganzen Tag

Welche Punkte ich davon bejahen kann, wirst Du zum Schluss in meiner Bewertung lesen.

Test 1 und Test 2 :
Hierbei habe ich das Pumpspray vor der Achselrasur und nach der Achselrasur getestet.

Test 1: Vor der Rasur
Wie bei in den Hinweisen beschrieben, habe ich das Spray geschüttelt und auf die saubere, trockene Haut aufgesprüht.
Dabei habe ich gemerkt, das es nicht wie feiner Deonebel sich anfühlt, sondern wie Wasser, das unter die Achseln gesprüht wird.
Nun hieß es warten bis das Spray getrocknet ist. Das hat meiner Meinung nach viel zu lange gedauert. Nach 5 Minuten stand ich immer noch mit nassen Achseln in meinem Badezimmer.
Geruchstechnisch ist das Spray sehr unauffällig, was wieder ein Pluspunkt ist.
Es riecht hauptsächlich nach Nichts. Evtl. Könnte man einen leichten Zitrusgeruch erschnuppern.
Für den Test habe ich sowohl ein Dri-Fit Shirt, als auch ein normales Shirt benutzt.
Mit dem Dri-Fit Shirt konnte ich feststellen, dass das Shirt kaum nach Schweiß riecht, die Achseln ein kleines Bisschen.
Das normale Shirt roch mehr nach Schweiß und meine Achseln auch.
Trotzdem sehr viel weniger, als hätte ich kein Deo benutzt.

Test 2 : Nach der Rasur
Wie auch in Test 1 habe ich mich an die Anwendungsbeschreibung gehalten.
Allerdings habe ich es kurz nach der Rasur aufgesprüht.
Positiv ist zu sagen, das es nicht brennt und diesmal auch sehr schnell eingezogen ist. Nach ca. 1-2 Minuten.
Nach dem Sport konnte ich nur minimale Verbesserung zu Test 1 wahrnehmen.

20131205-221333.jpg

20131205-221430.jpg

Test 3 und Test 4 :
Hierbei habe ich in beide Shirts die Achselpads eingeklebt.
Positiv ist, das sie kleben und kleben und kleben.
Ich habe mir dabei fast die Finger gebrochen!!!
Die Achselpads kleben so dermaßen intensiv, das sie immer an meinen Fingern kleben blieben und nur mit Mühe und Not in meine Shirts eingeklebt werden konnten.
Erst habe ich es mit angezogenem Shirt probiert; das ging schief, dann habe ich das Shirt in ausgezogenem Zustand „präpariert“. Das gelang mir mit der oben genannten Mühe dann nach einigen, langen Minuten. Erst klebten sie schief, dann zu weit oben und dann zu weit unten. Ich wollte sie schon in die Ecke pfeffern… Allerdings hätte das ja auch nichts gebracht.
Die Achspads sind sehr dünn und in M für mich zu groß. Ich hätte mir auch die Größe S als Auswahl gewünscht.
Obwohl sie sehr dünn sind, merke ich sie bei manchen Bewegungen doch.
Außerdem sind sie mir zu scharfkantig an den Außenkanten gepresst.

Sowohl mit dem Dri-Fit Shirt als auch mit dem normalen Shirt würde mein Schweiß von dem Pad aufgesogen. Die Shirts waren geruchlos und meine Achseln rochen minimal nach Schweiß.
Auch mit gleichzeitiger Deonutzung waren keine Flecken auf den Pads zu sehen.

Zu der Versuchssituation:
Ich habe mich im Fitnessstudio 10 Minuten durch Fahrradfahren aufgewärmt. Es folgten Übungen mit Gewichten in angewinkelter Beinstellung und im Liegen, Ziehübungen und Seitwärtscrunshes.

Mein Testergebnis
L’axelle Antitranspirant :
+ ist geruchlos
+ zieht bei rasierten Achseln relativ schnell ein
+ vermindert den Schweißgeruch
– zieht erst nach vielen Minuten bei unrasierten Achseln ein
– fühlt sich wie Wasser unter den Achseln an

L’axelle Achselpads
+ vermindert den Schweißgeruch
+ sehr dünn
+- klebt und klebt und klebt
– mittelmäßiger Tragekomfort in Größe M
– zu scharfkantig

Alles in Allem sind sowohl das Spray als auch die Achselpads nichts für mich.
Ich möchte mich einsprühen und loslegen. Ich möchte nicht lange für das Einziehen warten oder mir die Finger beim Einkleben brechen.
Obwohl das Spray und die Achselpads sicherlich einige Vorteile besitzen, werde ich mir nichts von beidem nachkaufen.
Außerdem wäre auch die Größe S sehr sinnvoll .

Kurzmitteilung

Gerolsteiner Naturell plus Frucht Test

Morgääähn!!!!!

Ja, ich bin noch nicht ganz wach, trotzdem habe ich eine tolle Nachricht!

Durch Zufall habe ich in meinem Spamordner eine E-Mail von Gerolsteiner entdeckt!

Gerolsteiner hat 300 Tester/innen für das Gerolsteiner Naturell plus Frucht gesucht.
Uuuund… Tadaaaaa, ich wurde ausgewählt! Darüber freue ich mich sehr. Ich trinke den Tag über leider viel zu wenig Wasser! Ich kann mich einfach nicht dazu überwinden! Mineralwasser schmeckt so fade! Ich bekomme höchstens einen Liter runter.
Ich weiß, das ist zu wenig! Mal sehen.. Vielleicht ist das Naturell plus ja was für mich und ich steigere meinen täglichen Wassergenuss auf die empfohlene Menge!

In den nächsten Tagen soll mein Paket bei mir ankommen!
Enthalten sind Gerolsteiner Naturell plus Zitrone/Limette, Gerolsteiner Naturell plus Apfel und Gerolsteiner Naturell plus Kirsche.

Was würde Dir wohl am besten schmecken?
Wie schaffst Du es regelmäßig die empfohlene Menge Wasser zutrinken?

Ich hoffe, dass Du mir hierfür ein paar Tipps geben kannst!

Sobald mein Paket da ist, werde ich Dir darüber berichten!

Update: Alle neuen Familienmitglieder…

Nun sind die ersten 3 Tierchen im Cube, die lateinische Abkürzung lautet CPO.
So werden sie auch umgangssprachlich genannt, den Zwergflusskrebse ist dann doch zu lang.
1 Männchen und 2 Weibchen! Eins der Weibchen trägt schon Eier unter ihrem Körper durchs Wasser!

UPDATE: Nun sind auch die restlichen 6 Tierchen eingezogen! Es sind 5 prachtvolle Ender Guppy und 1 ? eingezogen!

20121020-211347.jpg

Die Kabel werden noch so versteckt, das es gescheit aussieht. Außerdem bekommt das Aquarium noch eine schönere Beleuchtung.

Dreh und Trink Flasche – Da werden Kindheitserinnerungen wach !

Ich habe heute bei Real diese Dreh und Trink Flaschen gefunden. Eigentlich wollte ich das Gerolsteiner aus der Werbung für 4,99€ mitnehmen, habe dann aber auch diese Fläschchen gefunden.

Früher gab es die nur in zwei Geschmacksrichtungen. Ich glaube Kirsche und Cola. Nun gibt es noch zig andere Geschmacksrichtungen. Sehr eklig finde ich Erdbeere ! Uuuhhh das ist so süß ! Schrecklich !!

Weiterlesen…

Schlagwörter-Wolke