Beiträge mit Schlagwort ‘Urlaub’

Langeoog Tag 6 – Nervige Bälger und Shopping

Ich glaube, das uns die Zimmermädchen hassen. Wir waren heute erst gegen 10 beim Frühstück und dort habe ich auch wieder riiiichtig geglänzt… Typisch ich halt.

Ich bin so mies aufgewacht! Alles Scheisse und dann noch Kopfweh.
Meine Tolleranzgrenze war sozusagen nicht vorhanden.
Es sind neben uns noch zwei Tische belegt, beide mit Familie.
Jackeline oder Chantalle oder wie auch immer hüpfte die ganze Zeit neben mir rum, Kevin oder Marvin von der anderen Familie auch.
Dann kam noch die blöde XY mit ihrer Strandschaufel etc und sang laut fucki, facki…
Da ist es mir dann passiert! Ich habe laut gesagt, ich habe Kopfschmerzeb, wenn die nicht den Mund hält, stecke ich sie mit dem Kopf ins Klo .
Hat mich bei den Familien drum herum natürlich seeeehr beliebt gemacht. 😛 wenigstens war dann Ruhe ! Seufz
Ich bin gespannt ob das jetzt für die nächsten Tage geklärt ist. Hihi

Heute waren wir eine Runde shoppen.
Es gibt momentan 40% vom Preis runter – auf Alles !!! Wegen Geschäftsaufgabe .

Weiterlesen…

Urlaub = Vorbereitungsstress

Nun ist es endlich soweit, die Grobis sind endlich auf Langeoog !
Eine Woche relaxen und hoffentlich gutes Wetter. Wobei ja gutes Wetter am Meer die Situation beschreibt, dass kein Regen fällt und es windig ist! ;-D

Aber bis hier hin war es doch eine anstrengende Woche ! Seufz

Wenn wir, wie jetzt, drei Wochen Urlaub haben, dann heißt das, dass wir eine Woche alles notwendige zu Hause erledigen. Also Alles, was während der normalen Arbeitstage auf der Strecke geblieben ist.
Nebenbei kümmere ich mich dann um den Haushalt, während Schatz dann irgendwelche Sonderprojekte bestreitet.
Die Woche ist dann soooo schnell vorbei, so dass ich noch den letzten Tag bevor wir in den Urlaub fahren bis spät abends am wirbeln bin.

In den folgenden Tagen werde ich Dir einen Einblick in unseren Urlaub auf meine Lieblingsinsel Langeoog bieten.

Ich werde es als kleines Reisetagebuch gestallten und somit jeden Abend eine Zusammenfassung des Tages schreiben und ein paar Bilder dazu setzen.
Trotzdem versuche ich auch „Nicht-Langeoog“ Berichte zu verfassen ! ;-P

Schon einen Monat mehr Lebensgefühl ! :-)

Ich habe ja zum 01.07.2013 meinen Arbeitsplatz gewechselt.
Ich arbeite immer noch für den gleichen Arbeitgeber, allerdings nun endlich in meinem Ort ! Hurra !

Nach diesen 4 Wochen kann ich schon ein Resümee ziehen !
Und zwar, das ich froh bin, diesen Schritt gegangen zu sein.
Ich habe die letzten vier Wochen genutzt um mich bei meinen Arbeitskollegen ein zu leben und einen neuen Tagesablauf zu finden.

Ich denke, das mir dies nun gelungen ist und ich somit auch nun endlich genug Zeit für Dich bzw. zum Schreiben habe!
Morgen, also Samstag, muss ich noch einen halben Tag arbeiten und dann heißt es ab Montag 3 Wochen Urlaub !
Am Wochenende ist noch Schützenfest angesagt und dann werde ich zu Hause alles für den Urlaub herrichten.
Eine Woche Langeoog !
Das ist immer wieder sehr erholsam!!
Ungeschminkt, in Freizeitkleidung auf dem Fahrrad die Insel unsicher machen.
Vor allen Dingen freue ich mich auf die Folienkartoffel mit Lachs im In’t Dörp ! Leeeecker!
Mal schauen, welche Veranstaltungen es gibt und was wir unternehmen.
Ich kann Dir die Insel sehr empfehlen, wenn Du die Seele mal baumeln lassen willst. Entspannen, ausruhen und auftanken. Eine Woche Langeoog hält bei mir fast ein Jahr an…

Wir nehmen die Fotoapparate mit, Schatz hat sich vor kurzem eine Nikon D600 gekauft und ich nehme meine kleine D50 mit. Außerdem kommt noch einer unserer Drachen mit, so das wir am Strand wieder Kräfte mit dem Wind messen können ! 😉 Rummicub darf auch nicht fehlen.
Das größte Problem wird wie jedes Jahr die Bekleidung sein! Hmpf !!!
Meistens nehme ich zu viel mit.
Frau weiß ja nie… Aber im Ernst, wir fahren schon seit einigen Jahren nach Langeoog und egal wie viel/wenig ich einpacke, es ist immer noch zu viel!

Abwarten…
Erstmal muss ich Kirmes hinter mich bringen. Ich bin nunmal keinen Schützenfest Fan und mache das ganze Trara nur mit, weil Schatz feuerwehrtechnisch da anwesend sein muss. Ich bin auch gespannt, wie das mit dem Rauchverbot im Zelt nun gehalten wird ?
Morgen Abend ist bei uns Fackelzug, anschließend gehen wir mit den anderen von der Feuerwehr und deren Frauen eine Runde über den Festplatz.
Morgen heißt es früh morgens zur Kranzniederlegung antreten und nachmittags ist die Parade. Montag wird der neue Schützenkönig geschossen und dann ist’s auch schon wieder vorbei.

Anfang September ist in Neuss Schützenfest. Mit ca. 6000-7000 Schützen soll es das größte Schützenfest Deutschlands sein. Es wird sogar auf einem der ersten Programme übertragen.
Am spannendsten ist für mich das große Feuerwerk; am letzten Tag ist das glaube ich.
Wir essen immer beim Schinderhannes ein Steak mit Brot und Krautsalat. Zu 99%iger Wahrscheinlichkeit regnet es dann auch immer. So war es jedenfalls die letzten Jahre. Zum Abschluss gibt es für mich einen Eismohr (oder ist das nun auch diskriminierend ???).
Ich mag ja eigentlich kein Fleisch, aber das Steak vom Schinderhannes… WOW, das ist soooo lecker. Aber bitte schön durch !!!:-/

So, ich muss nun auch mal endlich Matratzenhorchdienst machen. Morgen ist meine Chefin mit mir auf der Arbeit. Nun ja, wenn die Chefin da ist, ist’s immer etwas unentspannt obwohl sie sehr nett ist!
Deshalb sagt ich Dir jetzt mal gute Nacht !!!!
Schlaf gut !!!

Ich bin wieder da !!!

Hey Du !

Wie war Deine Woche? Aufregend? Spektakulär oder langweilig oder nervend?

Wie Du ja bereits bemerkt hast, war ich diese Woche sehr still. Das lag daran, das ich Urlaub hatte. Eine Woche keine S Bahn fahren, keine (durchgeknallten) Kunden.
Trotzdem hatte ich viel zu tun.
Ich war mit Schatz für 3 Tage in der Eifel und habe dort unter anderem eine Greifvogelstation besucht. Ich habe mein Auto zur Inspektion gebracht, habe mich im „großen Edeka“ (das in Düsseldorf) fast verlaufen, war seit länger Zeit bei IKEA shoppen ( IKEA Düsseldorf hat übrigens am 7.12. bis 24 Uhr geöffnet) und habe im „kleinen“ Kreis heute meinen Geburtstag gefeiert.

Vielen Dank für die vielen Glückwünsche! Ich habe mich sehr darüber gefreut!

Nun ist mein Urlaub zu Ende.
Ich werde somit auch wieder mehr schreiben.
Während meines Urlaubes habe ich es vermieden, da ich mit Schatz so viel Zeit wie möglich verbringen wollte. Wir haben so wenig Zeit mit einander unter den Wochen, das dann unser Urlaub oberste Priorität für mich hat !

Und nun werd ich mich ins Bett kuscheln und die letzte Woche nochmal Revue passieren lassen.

Ich wünsche Dir einen angenehmen Wochenanfang!

Ich habe Dir so viel zu erzählen! Ich habe einige tolle Sachen erlebt und zum Geburtstag geschenkt bekommen. Dies möchte ich gerne mit Dir teilen !

Morgen gegen 14 Uhr ist erstmal ein Winterthema dran.

So, nun aber wirklich gute Nacht! Schlaf gut!!!

Schlagwörter-Wolke