Beiträge mit Schlagwort ‘Nutella’

Wenn das Kind was will…

Wenn das Kind was will, dann bitte sofort!!!! ( jaaa, bei mir sind manche Satzzeichen Rudeltiere ! 🤣 )

Das fängt morgens im Bett an. Ich sitze gemütlich bei meiner Latte Macchiato Caramell von Tassimo und bekomme fast einen Herzinfarkt während der Inhalt meines Glases bedenklich nach oben schwappt, weil das Babyphone trotz Lautstärke 2 das „Wuuaaaaaahhhhh“ meines Sohnes seeeehr laut wiedergibt ! 😱🙈 Was dann übersetzt soviel heißt, wie “ Ich bin wach!!! Ich habe Hunger! Ich will Mama!!! „ Und nicht gleich, also in 2-5 Minuten. NEIN; Jetzt… sofort… gestern schon ! 😂

Ich erkläre es meinem Spatzi immer und immer wieder, das er nur rufen muss : “ Mama ich bin wach! Mama ich habe Hunger!“.  Gestern, Vorgestern und vor einem Monat habe ich es ihm schon vorgbetet. Es klappt einfach nicht. In seinem Zustand scheint die Logik in seinem Kopf (noch) nicht zu funktionieren! 

Von wem hat er das nur ? Hmmm… erwischt ! Von mir ! Wenn ich was will, dann sofort ! Und wenn es um Hunger geht, dann sowieso. Denn sonst werde ich seeeehr emotionsflexibel. Mein Sohn im Übrigen auch . 😏😞


Zurück zum morgendlichen „Latteschwappen“! Ich laufe dann im Galopp in die erste Etage und mein Spazi hört auf Laute von sich zu geben. Ich verharre vor der geschlossenen Tür, in der Hoffnung wieder zu meiner Latte gehen zu können, da spricht auf der anderen Seite der Tür eine Piepsstimme: “ Mama komme rein ?! “ Da kann ich dann natürlich nicht Nein sagen. 😉

Das Ende vom Lied war, das er dann doch lieber mit Schnuffi und Nucki kuscheln wollte. Ich konnte ihn noch nicht Mals mit einem Nutella Brötchen locken, denn das gibt es sonst nur am Wochenende.
Heute Nachmittag eine ähnliche Ausgangssituation…. 😏 Diesmal wollte Spatzi im Keller ein Eis holen. Was er mir schon vehement durch die geschlossene Kinderzimmertür zu rief .

Es gab dann ein Minimagnum, das nicht komplett den Weg in den Bauch fand, da er Draußen Oma und Opa entdeckte. Nun ja, nun freuen sich die Käfer, Regenwürmer und anderes Krabbelgetier über das Resteis. 😉

Auch wenn sich das jetzt als lustige Anekdote liest, möchte ich Dir eine wichtige Botschaft vermitteln! 

Viele sagen zu uns: Der hat euch ja total im Griff, der tanzt euch noch auf der Nase rum und und und. Du kennst diese „Floskeln“ sicherlich. 

ABER: Noch ist Spatzi sooo klein! Noch keine drei Jahre ist er bei uns. Er IST nunmal von uns abhängig… auch wenn er oft sagt, das er „selber machen will“. So lange er unsere Hilfe braucht um seine Bedürfnisse zu stillen, werden wir ihm möglichst alle Bedürfnisse erfüllen! Und das hat nichts mit Thyranei oder nach der Pfeife tanzen oder so zu tun. Er is ein Kleinkind, das viel will ! Und das darf es auch, denn Kinder WOLLEN nunmal… sie möchten nicht. Das Wort wollen bedeutet sehr viel für sie… Herzenswünsche… etwas, was für sie sehr wichtig ist. Mit fast drei Jahren kann Spatzi noch nicht zwischen : Es MUSS jetzt sein und es hat ggf noch etwas Zeit unterscheiden…

Und deshalb beißen wir zwischenzeitlich immer wieder die Zähne zusammen und befriedigen sein WOLLEN. Auch wenn es uns manchmal nervt!!!

Meiner Meinung nach, taucht ein befriedigtes Bedürfnis nicht mehr auf !!!


dm Leckerbissen Box Alnatura

Heute konnte ich (endlich) meine dm Leckerbissen Box in meinem dm Markt abholen.
Wie immer war das Personal freundlich und schaute zum fünften Mal in den letzten Tagen geduldig für mich im Lager nach.
Schnell war meine Leckerbissen Box gefunden.
Positiv überrascht über die Größe und das Gewicht ging ich zur Kasse und musst feststellen, das dort das Personal wieder nicht mit dem aktuellen Prozedere vertraut war (das war mir mit der Gettings-App auch schon mehrmals passiert) .

Es wurde bei der dm-Hotline angerufen und um Rat gefragt. Schnell die Zahlenkombination eingetippt und schwups war die Box mein Eigentum.

Die Kassiererin hat sich mehrmals bei mir entschuldigt und es war ihr peinlich mich lange an der Kasse stehen zu lassen.

Grundsätzlich finde ich das nicht schlimm. Ich mache ihr keinen Vorwurf, sondern dem Chef/der Chefin.
Denn die hat dafür zu sorgen, dass das Personal über die neusten Infos verfügt.
Im Zweifelsfalle muss der Chef/die Chefin besondere Codes zum einscannen etc. dem Personal als Kopie zur Verfügung stellen!

Und wenn das Personal die Infos verschludert muss es nach neuen Infos fragen. Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist immer eine Bring- und Schickschuld!

Trotzdem bin ich von meinem dm-Team sehr begeistert, das sie immer helfen und sich keiner Mühe zu schade sind!!!

Nun aber zurück zur Leckerbissen Box :

(mehr …)

Schlagwörter-Wolke