Beiträge mit Schlagwort ‘Neuss’

Fackelzug in Neuss Grimlinghausen 10.08.2013

Am Samstag Abend (10.08.2013) war der Fackelzug bei uns „auf’m“ Dorf .
Die „Fackeln“ beschäftigen sich meist mit dem aktuellen Geschehen des Ortes, ob politischer- oder sozialer Natur ist jedem Schützenzug selbst überlassen.
Die Fackel werden immer mit sehr viel Liebe und Aufwand selbst hergestellt!
Zum Schluss wird die Beste prämiert.

Das Wetter war den den Samstag gut, wenn auch am Abend etwas frisch.
Sonntag hatte es sich dann ja eingeregnet ! 😦
Ich habe ein paar fotografiert:

20130812-152350.jpg

20130812-152424.jpg

20130812-152414.jpg

20130812-152432.jpg

20130812-152441.jpg

20130812-152453.jpg

Falls sich Jemand auf den Fotos wiederkennen sollte…. Das ist reiner Zufall und unbeabsichtigt !

Die schönste Fackel kommt aber noch :

20130812-152752.jpg

Aber Scherz bei Seite, ich sagte ja schon, das Schatz mit seinen Kollegen auch antreten musste; Sicherheit bzw. Brandschutz ist Alles !

Ich habe noch ein kleines Video von einer der Kapellen aufgenommen :

Nach dem Fackelzug sind wir mit ein paar von der Feuerwehr noch „übern Platz“ gegangen. Ich habe, wie immer, an der Crêpe Bude gegenüber des Festzeltes einen Crêpe mit Zimt und Zucker bekommen. Das ist übrigens die bessere Crêpe Bude! Die rechts am Anfang des Platzes macht leider „Pappe-Crêpes“ !!! Schatz hat sich eine Currywurst an der Bude am Ende/ Ausgang auf der rechten Seite gegessen. Auch sehr zu empfehlen !
Dann haben wir uns beim Ürie auf eine Cola hingesetzt.
Die Musik war… Unterirdisch. Erinnerte uns an Karneval oder Oktoberfest, sehr schlimm !!

Heute wird der neue König geschossen, ich bin gespannt, ob sich genug Leute dafür finden ?!

Ich wünsche Dir eine angenehme Woche !! 😊

Schon einen Monat mehr Lebensgefühl ! :-)

Ich habe ja zum 01.07.2013 meinen Arbeitsplatz gewechselt.
Ich arbeite immer noch für den gleichen Arbeitgeber, allerdings nun endlich in meinem Ort ! Hurra !

Nach diesen 4 Wochen kann ich schon ein Resümee ziehen !
Und zwar, das ich froh bin, diesen Schritt gegangen zu sein.
Ich habe die letzten vier Wochen genutzt um mich bei meinen Arbeitskollegen ein zu leben und einen neuen Tagesablauf zu finden.

Ich denke, das mir dies nun gelungen ist und ich somit auch nun endlich genug Zeit für Dich bzw. zum Schreiben habe!
Morgen, also Samstag, muss ich noch einen halben Tag arbeiten und dann heißt es ab Montag 3 Wochen Urlaub !
Am Wochenende ist noch Schützenfest angesagt und dann werde ich zu Hause alles für den Urlaub herrichten.
Eine Woche Langeoog !
Das ist immer wieder sehr erholsam!!
Ungeschminkt, in Freizeitkleidung auf dem Fahrrad die Insel unsicher machen.
Vor allen Dingen freue ich mich auf die Folienkartoffel mit Lachs im In’t Dörp ! Leeeecker!
Mal schauen, welche Veranstaltungen es gibt und was wir unternehmen.
Ich kann Dir die Insel sehr empfehlen, wenn Du die Seele mal baumeln lassen willst. Entspannen, ausruhen und auftanken. Eine Woche Langeoog hält bei mir fast ein Jahr an…

Wir nehmen die Fotoapparate mit, Schatz hat sich vor kurzem eine Nikon D600 gekauft und ich nehme meine kleine D50 mit. Außerdem kommt noch einer unserer Drachen mit, so das wir am Strand wieder Kräfte mit dem Wind messen können ! 😉 Rummicub darf auch nicht fehlen.
Das größte Problem wird wie jedes Jahr die Bekleidung sein! Hmpf !!!
Meistens nehme ich zu viel mit.
Frau weiß ja nie… Aber im Ernst, wir fahren schon seit einigen Jahren nach Langeoog und egal wie viel/wenig ich einpacke, es ist immer noch zu viel!

Abwarten…
Erstmal muss ich Kirmes hinter mich bringen. Ich bin nunmal keinen Schützenfest Fan und mache das ganze Trara nur mit, weil Schatz feuerwehrtechnisch da anwesend sein muss. Ich bin auch gespannt, wie das mit dem Rauchverbot im Zelt nun gehalten wird ?
Morgen Abend ist bei uns Fackelzug, anschließend gehen wir mit den anderen von der Feuerwehr und deren Frauen eine Runde über den Festplatz.
Morgen heißt es früh morgens zur Kranzniederlegung antreten und nachmittags ist die Parade. Montag wird der neue Schützenkönig geschossen und dann ist’s auch schon wieder vorbei.

Anfang September ist in Neuss Schützenfest. Mit ca. 6000-7000 Schützen soll es das größte Schützenfest Deutschlands sein. Es wird sogar auf einem der ersten Programme übertragen.
Am spannendsten ist für mich das große Feuerwerk; am letzten Tag ist das glaube ich.
Wir essen immer beim Schinderhannes ein Steak mit Brot und Krautsalat. Zu 99%iger Wahrscheinlichkeit regnet es dann auch immer. So war es jedenfalls die letzten Jahre. Zum Abschluss gibt es für mich einen Eismohr (oder ist das nun auch diskriminierend ???).
Ich mag ja eigentlich kein Fleisch, aber das Steak vom Schinderhannes… WOW, das ist soooo lecker. Aber bitte schön durch !!!:-/

So, ich muss nun auch mal endlich Matratzenhorchdienst machen. Morgen ist meine Chefin mit mir auf der Arbeit. Nun ja, wenn die Chefin da ist, ist’s immer etwas unentspannt obwohl sie sehr nett ist!
Deshalb sagt ich Dir jetzt mal gute Nacht !!!!
Schlaf gut !!!

Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich immer eine neue !

Die letzten Wochen war es recht still in GrobisHeaven….

Das hatte den einfachen Grund, das ich meine Arbeitsstelle endlich gewechselt habe.

Also ich arbeite immer noch bei dem gleichen Unternehmen, allerdings muss ich seit dem 01.07.2013 nicht mehr nach Köln fahren!!!
Trommelwirbel !!!! Ich habe nun, nach 4 Jahren, endlich eine Stelle in Neuss bekommen.

Der Juni zog sich sehr hin, der Vertag ließ lange auf sich warten und ich habe bis dahin stetig die Zähne zusammen gebissen und immer fest daran geglaubt, dass es klappt.

Mein letzter Arbeitstag war der letzte Samstag im Juni gewesen und auch Monatsende. War ja klar, das ich noch mal den Monatsende mitmachen muss, aber immerhin musste ich nicht die Masterkasse abrechnen, sondern habe zwei Wochen vorher noch eine kleine Kasse bekommen.

Am Freitag habe ich dann meinen „Ausstand“ gegeben.

Ich habe ein kleines Frühstück im Pausenraum hergerichtet.

20130717-221927.jpg

Schon am Abend vorher bildete sich ein stetiger Kloß in meinem Hals, der dann bis zum Abschied am Samstag die Größe eines Gebirges hatte.

Am Freitag bekam sich sogar von meinen Kollegen ein wunderbares Abschiedsgeschenk .

20130717-222241.jpg

Ein wunderschöner Blumenstrauß, Süßigkeiten, ein Amazon-Gutschein und eine Karte, in der Alle unterschrieben haben.

Auch mein bester Freund auf der Arbeit hat mir noch einen persönlichen Abschiedskarton gepackt !

Der Abschied viel mir sehr schwer, ich habe Alle sehr lieb gewonnen.
Den Einen mehr, den Anderen weniger.
Selbst unser Filial-Psychopath hat mich gedrückt und mir seine Mobilenummer gegeben.
Er hat sogar Samstag Mittag angerufen um zu hören wie es mir geht und ob alles soweit geklappt hat. Da war ich doch baff!! Kaum gehe ich, verändert sich die Welt um mich herum !

Das hat mich dann doppelt traurig gemacht.

Ich bin mit dem Ein oder Anderen weiterhin in Kontakt und vermisse sie, trotzdem bin ich froh, das ich wieder ein Privatleben habe; das ich Schatz nun länger am Tag sehe und nur noch ein paar Minuten Fahrt zur Arbeit habe .

Wie es mir in meiner neuen Filiale ergeht, Berichte ich Dir die Tage !

Ach ja, ich habe bis auf die Brandnooz Box die anderen Boxen gekündigt.
Mir war nicht mehr danach.
Deshalb werde ich momentan auch kaum eine Box vorstellen.
Außerdem haben Schatz und ich ein neues Aquarium und viel zu viele Guppies ! Ahhhh

Also bleibt für die nächsten Tagen noch Gesprächsstoff !

Nun werde ich Matratzenhorchdienst machen, vielleicht noch was lesen und auf Schatz warten, der noch bei der Feuerwehr ist.
Ach ja demnächst geht es hier mit Schützenfest los, also verplante Wochenenden, weil Schatz dort mit der Feuerwehr antreten muss, ein Grillabend bei Freunden und eigentlich sollten wir Samstag meine Eltern besuchen, die uns zu ihrem Hochzeitstag ins Restaurant mit Bauchtanz ausführen wollten.
Allerdings wissen wir noch nicht, ob die vielleicht Keuchhusten hat. Sie wartet noch auf ihre Blutergebnisse.
Sonntag hat meine Schwägerin Geburtstag und Schatz und ich Namenstag. Ich habe mich bereit erklärt für meine Schwägerin zu backen.

Und gaaaanz bald fahren wir in den Urlaub ! Hurra !!!

So, nun aber wirklich ins Bett !

Schlaf gut !!

!!! Einbruch Info für Neuss !!!

!!! WICHTIGE EINBRUCH INFO FÜR NEUSS !!!

Seit einigen Tagen wird in Neuss wieder vermehrt eingebrochen

Heute wurde wieder ein Einbruch begangen, Wertgegenstände wurden entwendet!

Es ist jedes Mal die gleiche Masche!

Die Zeit ist zwischen ca.16 Uhr und ca. 18 Uhr. Dann wenn es dunkel wird.
Es wird versucht, Türen und Fenster auf zu hebeln und somit ins Innere zu gelangen!

Seid bitte vorsichtig!
Schaut ob alle Türen und Fenster beim Verlassen und Wiederkommen geschlossen sind. Schaut draußen nach Beschädigungen der Fenster und Türen.
Wenn Ihr eine Alarmanlage habt, schaltet sie ein!
Achtet auf Auffälligkeiten in der Umgebung. Sind Grundstücke in der Nähe unbebaut oder werden bebaut, ist das ein idealer Zugang für die Einbrecher!!

Lasst Licht an, so dass es bei Euch bewohnt aussieht oder macht die Rolläden runter!

Falls Ihr Bekannte, Freunde oder Familie in Neuss habt, informiert sie und teilt bitte meinen Post, so dass es sich rumspricht und sich Viele in ihrem Verhalten der momentanen Situation anpassen können !!

Glitzernde Winterlandschaft – Oder wie komme ich nun zur Arbeit ?

Gestern hat es ja sehr intensiv geschneit! Grundsätzlich bin ich von Schnee total begeistert, ich fahre ja auch sehr gerne Snowboard. Allerdings spielen viele Faktoren eine Rolle. Gestern hat mich der Schnee dann doch etwas genervt.
Erstmal musste ich meinen Frosch frei schaufen und im Schritttempo zur Haltestelle kriechen. Die Nebenstraßen werden hier nicht gestreut bzw. geräumt. Naja, die Hauptstraßen auch nicht immer bzw. erst ein paar Tage später.
Da ich den Mittagdienst hatte, war es sowieso schon schwierig einen Parkplatz zu bekommen. Dazu addiert sich dann der Schnee und viele „Berge“ und „Senken“, die ich bis zur Haltestelle bei dem Wetter überwinden musste. Die Bahn kam natürlich auch 20 Minuten später und fuhr dann auch nicht bis zu meinem Ziel durch!

20121208-144040.jpg

Weiterlesen…

Adventskalender Marathon

Warum die Überschrift Adventskalender Marathon heißt?

Ganz einfach, weil ich mehrere Kalender geschenkt bekommen habe :

20121203-092731.jpg

Oben links von Langeoog, rechts aus Neuss, dann den Haribokalender, den Schokokalender von Obi und einen Kalender aus Dortmund.

Die Städtekalender funktionieren folgender Maßen: Verschiedene Firmen sponsern Waren oder Dienstleistungen. Jeder Kalender hat eine Nummer. Wird meine Nummer am Tag X gezogen, habe ich die Ware oder die Dienstleistung aus dem Türchen gewonnen.

Die Kalender kosten 5€ pro Stück und gehen als Spende in den Rotary Club über ( Langeoog ), Leo-Club ( Dortmund ) und Lions Club ( Neuss ) .

Dies sind alles gemeinnützige Vereine, die sich sozial und karikativ engagieren.

Ich spende auch innerörtlich, da ich ich denke, dass ich erstmal vor der eigenen Haustür kehren muss, bevor ich ins Ausland spende!

Ich werde Dir ab heute aber nur von meinem Haribokalender und von Schatz’s Kalender berichten was drin ist. Die anderen Kalender werde ich nur aufführen, wenn Schatz oder ich was gewinnen sollten.

Dafür gibt es einen Extrabericht, der jeden Tag von mir aktualisiert wird.

Hast Du auch einen Adventskalender? Wenn ja, was für einen?
Schreib doch jeden Tag bzw. Wann Du willst, Deinen Inhalt als Kommentar unter meinen Bericht!

Warme Füße für Alle … Und vor allen Dingen für mich!

Es nervt mich ja schon, das es morgens um 6, wenn ich mein warmes, kuscheliges Bett verlasse und abends, wenn ich nach Hause komme, immer noch bzw. schon wieder dunkel ist! Grrr

Nun ist aber auch noch die Zeit gekommen, in der ich ewig kalte Füsse habe. Wir haben zwar einen Kamin-Ofen ( kann ich Dir „wärmstens“ empfehlen ), allerdings habe ich manchmal keine Lust ihn stetig mit Holz zu füllen.
Also habe ich mir am Wochenende bei Aldi diese tollen Körnerpantoffel der Firma tukan gekauft.

Wie Du siehst, sind sie sogar ganz hübsch!

(mehr …)

Schlagwörter-Wolke