Beiträge mit Schlagwort ‘Kirmes’

Fackelzug in Neuss Grimlinghausen 10.08.2013

Am Samstag Abend (10.08.2013) war der Fackelzug bei uns „auf’m“ Dorf .
Die „Fackeln“ beschäftigen sich meist mit dem aktuellen Geschehen des Ortes, ob politischer- oder sozialer Natur ist jedem Schützenzug selbst überlassen.
Die Fackel werden immer mit sehr viel Liebe und Aufwand selbst hergestellt!
Zum Schluss wird die Beste prämiert.

Das Wetter war den den Samstag gut, wenn auch am Abend etwas frisch.
Sonntag hatte es sich dann ja eingeregnet ! 😦
Ich habe ein paar fotografiert:

20130812-152350.jpg

20130812-152424.jpg

20130812-152414.jpg

20130812-152432.jpg

20130812-152441.jpg

20130812-152453.jpg

Falls sich Jemand auf den Fotos wiederkennen sollte…. Das ist reiner Zufall und unbeabsichtigt !

Die schönste Fackel kommt aber noch :

20130812-152752.jpg

Aber Scherz bei Seite, ich sagte ja schon, das Schatz mit seinen Kollegen auch antreten musste; Sicherheit bzw. Brandschutz ist Alles !

Ich habe noch ein kleines Video von einer der Kapellen aufgenommen :

Nach dem Fackelzug sind wir mit ein paar von der Feuerwehr noch „übern Platz“ gegangen. Ich habe, wie immer, an der Crêpe Bude gegenüber des Festzeltes einen Crêpe mit Zimt und Zucker bekommen. Das ist übrigens die bessere Crêpe Bude! Die rechts am Anfang des Platzes macht leider „Pappe-Crêpes“ !!! Schatz hat sich eine Currywurst an der Bude am Ende/ Ausgang auf der rechten Seite gegessen. Auch sehr zu empfehlen !
Dann haben wir uns beim Ürie auf eine Cola hingesetzt.
Die Musik war… Unterirdisch. Erinnerte uns an Karneval oder Oktoberfest, sehr schlimm !!

Heute wird der neue König geschossen, ich bin gespannt, ob sich genug Leute dafür finden ?!

Ich wünsche Dir eine angenehme Woche !! 😊

Schon einen Monat mehr Lebensgefühl ! :-)

Ich habe ja zum 01.07.2013 meinen Arbeitsplatz gewechselt.
Ich arbeite immer noch für den gleichen Arbeitgeber, allerdings nun endlich in meinem Ort ! Hurra !

Nach diesen 4 Wochen kann ich schon ein Resümee ziehen !
Und zwar, das ich froh bin, diesen Schritt gegangen zu sein.
Ich habe die letzten vier Wochen genutzt um mich bei meinen Arbeitskollegen ein zu leben und einen neuen Tagesablauf zu finden.

Ich denke, das mir dies nun gelungen ist und ich somit auch nun endlich genug Zeit für Dich bzw. zum Schreiben habe!
Morgen, also Samstag, muss ich noch einen halben Tag arbeiten und dann heißt es ab Montag 3 Wochen Urlaub !
Am Wochenende ist noch Schützenfest angesagt und dann werde ich zu Hause alles für den Urlaub herrichten.
Eine Woche Langeoog !
Das ist immer wieder sehr erholsam!!
Ungeschminkt, in Freizeitkleidung auf dem Fahrrad die Insel unsicher machen.
Vor allen Dingen freue ich mich auf die Folienkartoffel mit Lachs im In’t Dörp ! Leeeecker!
Mal schauen, welche Veranstaltungen es gibt und was wir unternehmen.
Ich kann Dir die Insel sehr empfehlen, wenn Du die Seele mal baumeln lassen willst. Entspannen, ausruhen und auftanken. Eine Woche Langeoog hält bei mir fast ein Jahr an…

Wir nehmen die Fotoapparate mit, Schatz hat sich vor kurzem eine Nikon D600 gekauft und ich nehme meine kleine D50 mit. Außerdem kommt noch einer unserer Drachen mit, so das wir am Strand wieder Kräfte mit dem Wind messen können ! 😉 Rummicub darf auch nicht fehlen.
Das größte Problem wird wie jedes Jahr die Bekleidung sein! Hmpf !!!
Meistens nehme ich zu viel mit.
Frau weiß ja nie… Aber im Ernst, wir fahren schon seit einigen Jahren nach Langeoog und egal wie viel/wenig ich einpacke, es ist immer noch zu viel!

Abwarten…
Erstmal muss ich Kirmes hinter mich bringen. Ich bin nunmal keinen Schützenfest Fan und mache das ganze Trara nur mit, weil Schatz feuerwehrtechnisch da anwesend sein muss. Ich bin auch gespannt, wie das mit dem Rauchverbot im Zelt nun gehalten wird ?
Morgen Abend ist bei uns Fackelzug, anschließend gehen wir mit den anderen von der Feuerwehr und deren Frauen eine Runde über den Festplatz.
Morgen heißt es früh morgens zur Kranzniederlegung antreten und nachmittags ist die Parade. Montag wird der neue Schützenkönig geschossen und dann ist’s auch schon wieder vorbei.

Anfang September ist in Neuss Schützenfest. Mit ca. 6000-7000 Schützen soll es das größte Schützenfest Deutschlands sein. Es wird sogar auf einem der ersten Programme übertragen.
Am spannendsten ist für mich das große Feuerwerk; am letzten Tag ist das glaube ich.
Wir essen immer beim Schinderhannes ein Steak mit Brot und Krautsalat. Zu 99%iger Wahrscheinlichkeit regnet es dann auch immer. So war es jedenfalls die letzten Jahre. Zum Abschluss gibt es für mich einen Eismohr (oder ist das nun auch diskriminierend ???).
Ich mag ja eigentlich kein Fleisch, aber das Steak vom Schinderhannes… WOW, das ist soooo lecker. Aber bitte schön durch !!!:-/

So, ich muss nun auch mal endlich Matratzenhorchdienst machen. Morgen ist meine Chefin mit mir auf der Arbeit. Nun ja, wenn die Chefin da ist, ist’s immer etwas unentspannt obwohl sie sehr nett ist!
Deshalb sagt ich Dir jetzt mal gute Nacht !!!!
Schlaf gut !!!

Schlagwörter-Wolke