Beiträge mit Schlagwort ‘Handtasche’

Ostergeschenk von Alverde/dm

Auf dem Weg zu Arbeit, habe ich noch kurz in meinen Briefkasten geschaut und diesen Brief entdeckt

20130327-115059.jpg

Was da wohl drin ist??
Ich bin ja schon immer sehr wissbegierig gewesen, also hab ich den Umschlag trotz voller Hände auf dem Weg zum Auto geöffnet und dies darin gefunden:

20130327-115623.jpg

Ein Ostergruß von Alverde mit einem Taschenspiegel in grünem Filz eingefasst.

Dies ist eine sehr nette Geste von Alverde/dm .
Vielen dank an Euch! Ich wünsche Euch auch schöne Ostertage!!
Die Farbe ist sehr schön und außerdem kann ich den Spiegel gut gebrauchen! Schließlich muss in jeder Tasche einer sein. Ich hasse nämlich das Umräumen, wenn ich mal eine andere benutze !

Die etwas andere Pinselaufbewahrung – dm babylove sensitiv Feuchttücher Box

Seit einiger Zeit suche ich eine schmale Box, in der ich meine Pinsel transportieren kann. Alles, was ich bis jetzt entdeckt habe war zu klein, zu groß, zu schmal, zu hoch….

Arrrgh! Dann kam Schatz auf die Idee, das ich doch die Feuchttücher Aufbewahrungsbox von babylove von dm benutzen kann.
Sie ist zwar nicht gerade klein und nimmt doch etwas Platz in meinen Handtaschen weg ( Handtasche bedeutet bei mir Wickeltasche, sagt Schatz jedenfalls immer!! ) , allerdings kann ich die Pinsel nun gut verstauen und es bleibt noch etwas Platz fürs Make Up !

Das Schöne an der Box ist, wenn sie geschlossen ist, ist sie auch wirklich geschlossen !!!
Meiner Meinung nach muss es nicht immer ein teures, spezielles Behältnis sein. Es ist doch viel spannender, was man zweckentfremden kann !

Ein Hoch auf dm und ihre Babyabteilung!

20121110-184324.jpg

Was hast Du schon zweckentfremdet ?

Einkaufserlebnis bei OBI

Samstag war ich mit Schatz bei Obi. Auch ich als Frau finde dort oft Sachen, die ich gerne hätte.

Diesmal hatten wir es auf eine Magnet-Putzbürste für unser Nano Aquarium abesehen.
Das gute Stück kostet 17€ und hat ungefähr die Größe eines Pillendöschen und ist 4eckig.

In der Tierbedarfabteilung fixierte mein Blick direkt ein schwarzes Quitsche-Schwein.
Kennst Du diesen Blick? Sonst schel wie ein Maulwurf, aber wenn’s ums Shoppen geht, der „Luus inne Futt“ gucken können. (Sorry Neußer, falls ich es falsch schrieb. Ich bin nur Zwangsneußerin. Berichtigungen gerne per Kommentar!)

Ich steuerte also auf dieses Quietsche-Schwein zu mit dem Drang es zu drücken, in der Hoffnung das es auch wirklich quietscht. Daneben stand ein Mini-Quietsche-Schwein, das musste natürlich auch dran Glauben!

Ich konnte es mir natürlich nicht nehmen lassen, Schatz an zu rufen, der in einem anderen Gang verschwunden war, und ihm, als er ans Telefon ging, erstmal eine Grunz-Salve ins Ohr zu drücken. Ich habe mich amüsiert!!! Ich konnte mit dem Kichern gar nicht mehr aufhören!!! Hi hi !!!

Wie die Quietsche-Schweine aussehen und sich anhören, siehst Du hier:

Du fragst Dich jetzt sicher, was dieser Artikel soll?! Gaaanz einfach: Ich will Dich an meiner kindischen Freude teilhaben lassen, das ich die Quietsche-Schweine gedrückt habe und diese zwei verschiedenen Geräusche dabei rauskamen.
Da drängt sich mir die Frage auf, ob die Schweine reine Bespassung für das Tier sein soll oder ob es auf Grund des interessanten „Röhrens“ zur Vermehrung antreiben soll???

Schaaaatz, damit Du mich nicht wieder fragst, was ich mir zum Geburtstag wünsche: Der Mini-Handtaschen-Knarrenkasten steht immer noch ganz oben auf meiner Wunschliste!!!! Oder war es doch eine Bestellliste?? *am Kopf kratz*

Ich wünsche Dir einen angenehmen Wochenanfang!

Schlagwörter-Wolke