Beiträge mit Schlagwort ‘dm’

Wie sag ich’s meinem Mann und wie sagen wir es unseren Eltern und der Oma ??

Am letzten Werktag vor Weihnachten 2013 fuhr ich noch mal ins Rheinparkcenter um „zur Vorsicht“ zwei oder drei Schwangerschaftstests und ein Paar süße Schuhe zu kaufen, falls ich über die Feiertage positiv testen sollte.
(mehr …)

Kurzmitteilung

Shopping bei dm

Gestern war ich bei dm.
Neben dem Roggenschrot und dem Mehl Type 1005 für mein bald zu backendes Brot, habe ich noch diese Zahnbürsten und das Pflaster gekauft.

20130509-105737.jpg

20130509-110801.jpg
Ich habe zwar eine Ultraschallzahnbürste, allerdings mag ich morgens lieber was „gescheites im Mund haben“ . Und damit meine ich eine normale Handzahnbürste.
Ich habe drei von Dontodent, dm Eigenmarke, gekauft.
Zwei in weich mit Tigeroptik und gesplitteten Kreisen und eine in mittel mit Kirschenprint.
Die Zahnbürsten kosten pro Stück um die 0,99€ .

20130509-110727.jpg
Außerdem kam das Pflaster für Kinder von Das gesunde Plus, dm Eigenmarke, ins Einkaufskörbchen.
Das Pflaster ist schön bunt. Rosa als Grundfarbe, mit Delfinen, Prinzessinnen und Blümchen. Sehr niedlich !
Wenn ich mich schon dementsprechend verletzte, dann will ich wenigstens ein tolles Pflaster auf die Wunde kleben !

Außerdem habe ich bei Vosswinkel noch einen Badeanzug und Bikinis geshoppt. Ich will nämlich mit Schatz nun regelmäßig schwimmen gehen und das kann ich nicht in einem Bikini.
Ich habe keine Lust nach jeder geschwommenen Bahn meinen Bikini wieder zu recht zu zuppeln! Danke Nein! Da muss es schon praktisch sein.

Was genau ich gekauft habe, zeige ich Dir in einem separaten Bericht !

Ostergeschenk von Alverde/dm

Auf dem Weg zu Arbeit, habe ich noch kurz in meinen Briefkasten geschaut und diesen Brief entdeckt

20130327-115059.jpg

Was da wohl drin ist??
Ich bin ja schon immer sehr wissbegierig gewesen, also hab ich den Umschlag trotz voller Hände auf dem Weg zum Auto geöffnet und dies darin gefunden:

20130327-115623.jpg

Ein Ostergruß von Alverde mit einem Taschenspiegel in grünem Filz eingefasst.

Dies ist eine sehr nette Geste von Alverde/dm .
Vielen dank an Euch! Ich wünsche Euch auch schöne Ostertage!!
Die Farbe ist sehr schön und außerdem kann ich den Spiegel gut gebrauchen! Schließlich muss in jeder Tasche einer sein. Ich hasse nämlich das Umräumen, wenn ich mal eine andere benutze !

Das Weihnachtsgeschenk von dm

Gestern habe ich mein erstes Firmengeschenk ausgepackt!
Ich habe mich sehr darüber gefreut!
Mein Dank geht an dm!
Von ihnen habe ich von der Kosmetikfirma P2 den Nagellack Color Victim 870 Sparkling Surprise geschenkt bekommen !

20121214-150949.jpg

20121214-151045.jpg

Für die Lackprobe musste meine Mutter herhalten. Das ist somit das erste Mal, das ich einer anderen Person die Fingernägel lackiert habe.

20121215-145045.jpg

20121215-145110.jpg

Wie Du siehst, ist es ein sehr schöner Ton. Von der Grundfarbe her eher unauffällig, durch den Metalliceffekt edel und ein Hingucker !

Die etwas andere Pinselaufbewahrung – dm babylove sensitiv Feuchttücher Box

Seit einiger Zeit suche ich eine schmale Box, in der ich meine Pinsel transportieren kann. Alles, was ich bis jetzt entdeckt habe war zu klein, zu groß, zu schmal, zu hoch….

Arrrgh! Dann kam Schatz auf die Idee, das ich doch die Feuchttücher Aufbewahrungsbox von babylove von dm benutzen kann.
Sie ist zwar nicht gerade klein und nimmt doch etwas Platz in meinen Handtaschen weg ( Handtasche bedeutet bei mir Wickeltasche, sagt Schatz jedenfalls immer!! ) , allerdings kann ich die Pinsel nun gut verstauen und es bleibt noch etwas Platz fürs Make Up !

Das Schöne an der Box ist, wenn sie geschlossen ist, ist sie auch wirklich geschlossen !!!
Meiner Meinung nach muss es nicht immer ein teures, spezielles Behältnis sein. Es ist doch viel spannender, was man zweckentfremden kann !

Ein Hoch auf dm und ihre Babyabteilung!

20121110-184324.jpg

Was hast Du schon zweckentfremdet ?

dm Leckerbissen Box Alnatura

Heute konnte ich (endlich) meine dm Leckerbissen Box in meinem dm Markt abholen.
Wie immer war das Personal freundlich und schaute zum fünften Mal in den letzten Tagen geduldig für mich im Lager nach.
Schnell war meine Leckerbissen Box gefunden.
Positiv überrascht über die Größe und das Gewicht ging ich zur Kasse und musst feststellen, das dort das Personal wieder nicht mit dem aktuellen Prozedere vertraut war (das war mir mit der Gettings-App auch schon mehrmals passiert) .

Es wurde bei der dm-Hotline angerufen und um Rat gefragt. Schnell die Zahlenkombination eingetippt und schwups war die Box mein Eigentum.

Die Kassiererin hat sich mehrmals bei mir entschuldigt und es war ihr peinlich mich lange an der Kasse stehen zu lassen.

Grundsätzlich finde ich das nicht schlimm. Ich mache ihr keinen Vorwurf, sondern dem Chef/der Chefin.
Denn die hat dafür zu sorgen, dass das Personal über die neusten Infos verfügt.
Im Zweifelsfalle muss der Chef/die Chefin besondere Codes zum einscannen etc. dem Personal als Kopie zur Verfügung stellen!

Und wenn das Personal die Infos verschludert muss es nach neuen Infos fragen. Das Verhältnis zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer ist immer eine Bring- und Schickschuld!

Trotzdem bin ich von meinem dm-Team sehr begeistert, das sie immer helfen und sich keiner Mühe zu schade sind!!!

Nun aber zurück zur Leckerbissen Box :

(mehr …)

Schlagwörter-Wolke