Ich habe mich heute schon wieder maßlos über den Parkplatz an meiner S Bahnhaltestelle aufgeregt, bzw. über Diejenigen, die sich eine solche VERSCHLIMMBESSERUNG ausgedacht haben!

Also: ich fahre mit dem Auto zu S Bahnhaltestelle und steige dort in die S Bahn nach Köln.
Vor einiger Zeit wurde der angrenzende Parkplatz befestigt.
Ok, der Schotter ist weg und ich versinke nicht mehr mit meinem Auto in den Pfützen wenn es geregnet hat.

ABER: Was zur Hölle hat man sich dabei gedacht mehrere Parkplätze weg zu reduzieren????

Die Haltestelle ist in Mitten eines Wohngebietes. Das heißt, drumherum parken die Anwohner.

Vor der Verschlimmbesserung hat man auf dem Parkplatz auf der rechten und auf der linken Seite geparkt. Wenn zu wenig frei war, wurde eben noch eine Mittelspur geparkt. Alles kein Thema. Es hat gepasst und die Meisten waren glücklich. Wenn ich erst mittags Dienst hatte, habe ich trotzdem eine Lücke gefunden.
Außerhalb ist Parkverbot, zwei Taxiplätze und zwei Behindertenplätze.

Die jetzige Situation sieht folgender Maßen aus:
Der Schotter ist weg. Rechts und links wurden Pflanzstreifen mit hohen Bortsteinen hingesetzt, nun fällt die Mittelparkspur weg, weil die Parkplatzbreite minimiert wurde.
Es kam ein zusätzlicher Behindertenparkatz dazu und dadurch sind MINDESTENS 10 Parkplätze verloren gegangen.
Die ungenutzte frei Fläche ist nicht nutzbar. Ich habe keine Ahnung wofür die sein soll. Außer, dass jetzt Diejenigen dort parken, die keinen Platz mehr finden.
Es sind noch mehrere Plätze weggefallen, weil die einzelnen Parkbuchten nun breiter gezeichnet wurden und auf der linken Seite neben dem Behindertenparkplatz ein Durchgang ist!

Ich habe leider kein Foto mehr von der alten Situation.
Folgendes Foto habe ich heute geknipst. Gaaaanz hinten links konnte ich vorher wenigstens noch unter den Bäumen parken, das klappt wegen des immensen Bodenniveaunterschiedes jetzt auch nicht mehr!!

20121005-203026.jpg

Heute musste ich dann auf der „Sperrfläche“ (?) parken!

20121005-203456.jpg

Die „Grünflächen“ sehen übrigens wie eine Ansammlung von Unkraut aus!

Nun frage ich mich was das soll??? Ich kann sonst Nirgendwo parken! Anwohner parken vor ihrem Haus und der Rest ist Parkverbot!
Also was soll ich tun??? Parke ich auf dem Behindertenparkplatz muss ich mit einer Geldstrafe rechnen, das gleiche gilt für die Fläche im Parkverbot. Der Parkplatz ist immer bis zum letzten Platz belegt. Also bleibt mir nur die „Sperrfläche“.

Jeden Tag das Gleiche! Fahre ich morgens, dann habe ich meist Glück und bekomme gerade so noch einen. Fahre ich mittags, stehe ich da und stecke in einer Zwickmühle wo ich mein Auto nun hinstellen soll!

Leider konnte ich bis jetzt nicht rausfinden, welcher Depp dafür verantwortlich ist! So dass ich ihn auch nicht nach seinen (praxisfremden) Motiven fragen konnte.

Interessant war die Bauphase zu beobachten. Plötzlich war der Parkplatz „geschlossen“. Eine halbe Woche tat sich nichts. Dann sah ich einen Bauwagen und ein Klo neben dem Parkplatz stehen. Es tat sich immer noch nichts!!! Dann aber!!! Es rollten Bagger und Personal an, da ich kein einzige Wort verstand nahm ich an, das die Arbeiter importiert wurden. Es war lustig mit an zu sehen, dass sie sich untereinander wohl auch nicht verstanden. Ich sah ihre Arme durch die Luft fliegen, so stark gestikulierten sie.

Zwischenzeitlich wurde es angenehmer, da sich die jungen Arbeiter dann eeeendlich vor Hitze ihr Shirt aus zogen.
Ich hätte soooo gerne gepfiffen… Diese Kunst der Äußerung beherrsche ich nicht. Ich sehe dann eher wie ein sabbernder Hund aus!!

Dann wurden die gebaggerten Löcher wieder zu gemacht. Für ein paar Tage konnte ich dort parken. Dann, von ein auf den anderen Tag, war der Parkplatz wieder abgesperrt und das ganze Spiel ging von vorne los. Mehrere Wochen war das Parken unmöglich, so dass ich eigentlich von zu Hause zu Fuß hätte gehen können!

Und nun ist so ein Schwachsinn dabei rum gekommen!

Und täglich grüßt das Murmeltier! Mal sehen wo ich morgen parke???

In diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen Abend!!!

Kommentare zu: "Wieso wurde der Parkplatz verschlimmbessert ???" (2)

  1. Ayla_Monsun schrieb:

    Ich bin neuer Leser deines Blogs. Vielleicht gefällt dir mein Blog auch. Würd mich freuen, wenn ich dich auch als mein Leser begrüßen darf 🙂

    http://traumelinchen-produkttest.blogspot.com/

    • Hallo Ayla_Monsun,
      es freut mich, dass Dir mein Blog gefällt! Ich werde mir Deinen gleich auch genauer ansehen.
      Ich sehe Dich garnicht in meiner Statistik als Follower. Hm.. Komisch. Hast Du per Email oder Blogwin?

      Dir ein schönes Wochenende!
      Verregnete Grüße momentan aus der S Bahn von Köln nach Neuss.

      Daniela

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: