Gestern wusste ich wirklich nicht ob ich lachen oder heulen sollte !!!

Vor mir steht ein junger Kunde, der seinen ersten Mietvertrag an seinen zukünftigen Vermieter zurückschicken soll.

Er fragt mich wie er das denn machen soll.
Was soll ich bloß darauf antworten???
Ich sage ihm, das er den schon benutzten Umschlag gerne wieder verwenden kann falls er keinen neuen dabei hat. Der Kunde schaut mich mit großen Augen an.
Es herrscht erstmal Stille….

Dann fragt er wie das funktioniert?
Ich sage ihm, das er die komplette Anschrift MIT Namen des Empfängers vorne auf den DIN A4 Umschlag und seinen Absender, also kompletter Name mit Adresse, auf die Rückseite schreiben soll, dann macht er alles richtig.

Er: “ Ja und dann???“
Ich ziehe meine Augenbrauen hoch, was so viel heißt wie, was will der jetzt von mir??? Ich sage ihm, das er dann noch 1,45€ in Briefmarken draufkleben muss. Ob er sie bereits hat oder er sie bei mir kaufen will.
Kräftiges Nicken seinerseits. Mittlerweile weiß ich, dass das heißt „Ich bin überfordert, bitte entscheide Du für mich!“

Ahhhhh!!!! Warum kann er nicht einfach: Ja, ich habe eine Briefmarke oder ich brauche eine antworten??!

Ich frage also nochmal nach und verkaufe ihm Briefmarken für insgesamt 1,45€.
Da ich sie nicht am Stück habe, bekommt er von mir 1×0,85€, 1×0,05€ und 1×0,55& was zusammen gerechnet 1,45€ ergibt.
Er bestaunt die Briefmarken als wären es Außerirdische während ich das Geld kassiere.

Dies ist eine alltägliche Situtation bei mir! Nur mal so nebenbei bemerkt!!!

Das Beste an der ganzen Sache kommt aber noch:
Er:“ was mache ich jetzt mit den Briefmarken???“
Meine trockene Antwort:“ Am besten auf den Briefumschlag in die rechte obere Ecke kleben, denn dafür sind sie gedacht!!!“
Er:“ Alle übereinander ???“
Dabei stapelt er die Briefmarken, die ich ihm gab, zu einem kleinen Türmchen!

Das war der Zeitpunkt, an dem ich mich kaum noch beherrschen konnte. Einerseits brodelte eine Lachsalve in mir, andererseits fragte ich mich ob er die Frage wirklich ernst meinte.
Er erklärte mir seine Frage damit, dass er ja noch nie einen Brief verschickt habe!!

Ahhhhh, was soll ich dazu sagen???
Der Kunde war mindestens 18 Jahre alt!
Was lernen die Kids von Heute eigentlich in den Schulen??? Scheinbar gar nichts und verantwortungsbewusste Eltern scheint es heute auch nicht mehr zu geben!
Armes Deutschland!!!!

Kommentare zu: "Wie beklebt man einen Brief mit Briefmarken oder wie blöd ist die heutige Jugend ???!" (4)

  1. ich weiß nicht ob ich mir das lachen hätte verkneifen können. 🙂
    aber ich habe ähnliches erlebt wenn mal ein schulpraktikant mit am Schreibtisch saß. Einen Brief zu falten und in einen Umschlag zu stecken ist da oft zur unlösbaren Aufgabe geworden.

  2. Ich hätte auch losgelacht. Das wäre allerdings gemein gewesen.
    Ich habe ihm angemerkt, das er wirklich keine Ahnung hatte, das wäre dann respektlos gewesen!

    Und was das einkuvertieren angeht; nun ja, wenn Du es schnell und geschickt machen willst, legst Du Dir Dein Material ja so hin, dass Du keine 10 Handgriffe dafür machen musst. Das muss dem Praktikanten ja erstmal beigebracht werden.
    Allerdings scheitern auch „Erwachsene“ beim Dritteln des Briefbogens um ihn hinterher ein zu tüten !

  3. Meike schrieb:

    Sorry dieser Blogeintrag sagt mir gar nicht zu… Du versuchst lustig rüber zukommen, aber es kommt einem doch sehr arrogant vor. Versuch lieber Produkte vorzustellen usw. anstatt sich über andere aufzuregen

    • Danke für Deine konstruktive Kritik. Ich beschreibe in meine Geschichten eine Situation, die ich subjektiv wahrgenommen habe. Ich habe mich nicht über den Kunden aufgeregt, deshalb habe ich ja auch geschrieben, dass ich nicht weiss ob ich lachen oder mich vereiert fühlen soll….

      Und nur Produkttest sehe ich als sehr einseitig heut zu Tage an!
      Ich spreche eine breite Masse an Publikum an, kann es somit aber nicht Jedem Recht machen, was ich auch nicht will.
      Mein Blog repräsentiert MICH und ich bin kein Herdentier, ich schwimme nicht mit der Masse!

      Ich freue mich trotzdem, dass Du den Weg in meinen bunten Himmel gefunden hast! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Schlagwörter-Wolke

%d Bloggern gefällt das: